Skip to the content

Beavertown Brewery

Ein Linx 8900 Continuous Ink Jet (CIJ)-Drucker wird bei einer erfolgreichen Craft-Brauerei in London zum Codieren auf Bierdosen verwendet. Seit dem Kauf des Linx 8900 für sein Sortiment an Premium-Bieren lobt Beavertown Brewery die Bedienfreundlichkeit des Geräts, die Kompatibilität mit Hochgeschwindigkeits-Dosenlinien und den zuverlässigen Betrieb in feuchten Umgebungen.

Der ungarische Tiefkühlkosthersteller Mar-Ne-Váll Kft., der die beliebte Produktreihe Ripp-Ropp für Mitteleuropa produziert, spart Geld dank der Installation eines neuen Linx IJ355 Großzeichencodierers. 

„Der Linx 8900 bietet uns die ideale Lösung, um der wachsenden Nachfrage nach unserem Bier nachzukommen“, so Tom Jones, Assistant Head Brewer und Production Manager bei Beavertown Brewery.

Beavertown Brewery wurde 2012 gegründet und hat seinen Sitz mittlerweile in Tottenham Hale, London. Es stellt eine Reihe hochwertiger Biere her – darunter Gamma Ray, Smog Rocket und Black Betty – sowie unterschiedliche Spezial- und Saisonprodukte. Die Erzeugnisse des Unternehmens werden hauptsächlich in unabhängigen Craft-Beer-Geschäften in Großbritannien verkauft, ein Teil wird jedoch auch exportiert. 

Fallstudie anzeigen

Rückruf von unserem Vertrieb anfordern